Lerncoaching für Primarschüler

Allgemein

Als Eltern will man nur das Beste für sein Kind. Es soll eine möglichst schöne Schulzeit erleben und Erfolge erzielen. Gerne unterstütze und begleite ich euch auf diesem Weg.

 

Du möchtest dein Kind dabei unterstützen, eine möglichst schöne Schulzeit zu erleben und Erfolge zu erzielen. Leider ist das aber nicht immer so einfach. Oft ist die Hausaufgabensituation zu Hause sehr frustrierend. Die Diskussionen mit dem Kind dauern meistens länger als das Erledigen der Aufgaben. Vielleicht kann sich das Kind auch schlecht konzentrieren, zählt immer noch mit den Fingern, liest schlechter als andere Kinder oder die Rechtschreibung bereitet ihm grosse Mühe. Es ist unbefriedigend, wenn man feststellt, dass trotz grossen Bemühungen der Erfolg ausfällt. Die Motivation lässt nach und die schulischen Schwierigkeiten sowie der Druck auf das Kind werden grösser. Eine Abwärtsspirale entsteht …

 

Im Lerncoaching schauen wir uns eure Situation ganz genau an. Gemeinsam legen wir Ziele fest und suchen nach passenden Lösungen. Oft reichen bereits kleine Veränderungen, welche die schulische Entwicklung des Kindes positiv beeinflussen und die Situation zu Hause entlasten. Wichtig ist, dass das Kind schon nach kurzer Zeit erste Lernerfolge erlebt, die sein Selbstwertgefühl stärken und zu grösserer Motivation verhelfen. So kann das Lernen wieder positiv erlebt werden. Zusätzlich lernt das Kind im Coaching, was für ein gehirnfreundliches Lernen wichtig ist und wie das Gehirn optimal genutzt werden kann.

 

Als Eltern spielt man eine entscheidende Rolle für den schulischen Erfolg seines Kindes.

 

Mache den ersten Schritt und nimm unverbindlich Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf euch!

 

Hinweis: In einzelnen Fällen kann ein Kind ein Lerncoaching auch verweigern. In so einer Situation kann ein Elterncoaching weiterhelfen. Du lernst, dein Kind effektiv und positiv zu unterstützen und wie du Lernkonflikte vermeiden kannst. Dabei bewirken schon kleine Veränderung viel. Der Lernalltag entspannt sich so für alle.

Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS)

Hat dein Kind Mühe beim Lesen? Liest dein Kind sehr langsam? Verwechselt es immer noch Buchstaben? Schafft es kaum, die einzelnen Laute beim Lesen zu verbinden? Hat die Lehrerin darauf hingewiesen, dass das Kind zu Hause mehr Lesen üben sollte? Hat dein Kind Mühe mit der Rechtschreibung? Kann sich dein Kind die Rechtschreibregeln nicht gut merken und anwenden? Lässt es beim Schreiben oft Buchstaben eines Wortes weg und es fällt ihm nicht auf? Trotz intensivem Üben passieren beim Diktat immer wieder viele Fehler?

 

Unterstützung bei Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten:

Durch eine Leseschwäche kann das Kind in einen Teufelskreis geraten: Es liest nur sehr langsam und merkt, dass es viel schlechter ist als die anderen Kinder in seiner Klasse. Trotz grossen Bemühungen verbessert es sich nicht und ist frustriert. Die Motivation und Bereitschaft, sich anzustrengen, verringern sich. Das Kind übt weniger und versucht, sich durch Vermeidungsstrategien der Lernsituation zu entziehen. Die Lese- und Rechtschreibprobleme verschlimmern sich immer mehr.

 

Es lohnt sich, frühzeitig Hilfe zu holen.

In der Lernberatung schauen wir uns gemeinsam an, wie wir dem Kind bestmöglich aus dieser Problematik heraushelfen können. Zu Beginn wird meistens eine Lese- oder Rechtschreibanalyse durchgeführt, damit wir herausfinden, wo das Kind steht. Dort setzten wir an und erarbeiten gemeinsam ein auf das Kind zugeschnittenes Übungsprogramm. Die Leseleistungen werden sich durch das stetige Üben verbessern und erste Erfolgserlebnisse zeigen sich. Das Kind wird so zum Weiterüben motiviert und auch sein Selbstwertgefühl baut sich dadurch auf.

 

Suchst du Unterstützung in diesem Bereich? Ich freue mich, von dir zu hören. Hast du noch Fragen? Schreibe mir eine Mail oder ruf mich an – ganz unverbindlich!

Dyskalkulie und Rechenschwäche

Leidet dein Kind unter einer Rechenschwäche? Bereitet das Rechnen deinem Kind besondere Schwierigkeiten und macht es viele Fehler? Verdreht es häufiger die Zahlen oder schreibt es diese in Sprechrichtung (sechsunddreissig = 63)? Fehler, wie z.B. 10+10= 200, fallen ihm nicht auf? Rechnet das Kind bei Textaufgaben die vorhandenen Zahlen einfach irgendwie aus?

 

Unterstützung bei Rechenschwäche

Durch Rechenprobleme kann dein Kind in einen Teufelskreis geraten: Am Anfang bemüht es sich meistens noch sehr, seine Lücken zu schliessen, um wieder Anschluss an die Klasse zu gewinnen. Aber mit wiederkehrenden Misserfolgen kommt auch die Frustration. Das Kind wird langsamer und es passieren immer häufiger Fehler. Das Fach Mathematik wird mehr und mehr abgewertet und das Kind kommt zur Überzeugung «Ich bin zu dumm für Mathe». Dadurch verringert sich die Motivation und die Bereitschaft, sich anzustrengen. Durch weniger Übung werden die Lücken grösser und die Leistungen werden noch schwächer.

 

In der Lernberatung schauen wir uns gemeinsam an, wie wir deinem Kind bestmöglich aus dieser Problematik heraushelfen können. Zu Beginn wird meistens eine Lückenanalyse durchgeführt, damit wir herausfinden, wo das Kind steht. Dort setzten wir an und schauen, wie wir dem Kind mit einfachen Übungen zu ersten Erfolgserlebnissen verhelfen können. Nur das Erleben von «Ich kann das schaffen!» führen zu solchen Veränderungen. Die Rechenleistungen werden sich verbessern. Das Kind wird zum Weiterüben motiviert und auch sein Selbstwertgefühl baut sich dadurch auf.

 

Suchst du Unterstützung in diesem Bereich? Ich freue mich, von dir zu hören. Hast du noch Fragen? Schreibe mir eine Mail oder ruf mich an – ganz unverbindlich!

Konzentrationsprobleme und ADS/ADHS

Hat dein Kind Mühe sich zu konzentrieren? Trödelt dein Kind oft herum? Vergisst es häufig Dinge oder verliert diese? Kann es kaum eine Minute ruhig am Pult sitzen? Ist es oft unkonzentriert und abgelenkt? Kann es sich in der Prüfung an Gelerntes nicht mehr erinnern?

 

Unterstützung bei Konzentrationsproblemen und ADS/ADHS

Für dein Kind, das unter Konzentrationsschwierigkeiten oder ADHS leidet, hast du wahrscheinlich schon einiges unternommen und dir bereits viel Wissen über diese Thematik angeeignet.

 

In der Lernberatung schauen wir eure Situationen genauer an. Gemeinsam erarbeiten wir Lösungsstrategien, die das Kind unterstützen und den Lernalltag erleichtern. Ich zeige deinem Kind verschiedene Lernstrategien, mit welchen es sich leichter organisieren und sich Lerninhalte besser merken kann. Weiter besprechen wir, wie man konzentriertes Arbeiten fördern kann. Du lernst, wie du dein Kind darin unterstützen kannst, auch mit Rückschlägen fertig zu werden und das Selbstvertrauen nicht zu verlieren.

 

Mir ist es wichtig, dass unsere Zusammenarbeit eine persönliche Entlastung für alle ist, damit der Alltag leichter bewältigt werden kann.

 

Fühlst du dich angesprochen? Ich freue mich darauf, von dir zu hören! Hast du noch Fragen? Schreibe mir eine Mail oder ruf mich an – ganz unverbindlich!

Hausaufgabenkonflikte

Häufen sich bei euch die Hausaufgabenkonflikte? Sind die Hausaufgaben ein täglicher Kampf? Gibt es ewige Diskussionen und Streitereien beim Thema Hausaufgaben? Macht dein Kind die Hausaufgaben nur, wenn jemand neben ihm sitzt? Belasten diese Streitereien und der Stress die Beziehung zwischen Eltern und Kind?

 

Unterstützung bei Hausaufgabenkonflikten

Hausaufgabenkonflikte kommen in vielen Familien vor und belaste die Beziehung zwischen Eltern und Kindern stark. Diese Situationen sind meistens mit viel Frust verbunden. Von der Schule wird gefordert, dass die Kinder ihre Hausaufgaben allein und selbständig erledigen sollen, doch zu Hause ist das leider nicht immer möglich. Viele Eltern fühlen sich dadurch verunsichert und setzen sich unter Druck.

 

In der Lernberatung schauen wir uns gemeinsam die Hausaufgabensituationen an. Was ist besonders belastend und wo entstehen Konflikte. Wir suchen nach passenden Strategien und Lösungen, die ihr gut in den Alltag integrieren könnt. Eltern lernen, ihr Kind optimal bei den Hausaufgaben zu unterstützen. Nach und nach wird das Kind immer mehr selbständig erledigen können.

 

Das Wichtigste ist, dass sich die Situation um die Hausaufgaben entspannen kann und die Beziehung zwischen den Eltern und dem Kind nicht weiter belastet wird.

 

Gerne unterstütze ich dich dabei. Ich freue mich, von dir zu hören. Habt ihr noch Fragen? Schreibe mir eine Mail oder ruf mich an – ganz unverbindlich!

Leistungsangst

Hat dein Kind Angst vor Prüfungen und Vorträgen? Klagt es über Bauchschmerzen oder hat es gar schlaflose Nächte? Traut sich dein Kind nichts mehr zu und denkt: «Ich bin eh zu blöd»? Hat es während Tests Blackouts und kann sich nicht mehr an das Gelernte erinnern? Sind die Noten zwar gut, aber setzt sich das Kind trotzdem zu sehr unter Leistungsdruck?

 

Unterstützung bei Leistungsangst

Bei Leistungsängsten fühlen sich Kinder oft hilflos der Situation ausgeliefert und das kann ihnen sehr zu schaffen machen. Leider hilft es meistens nicht viel, wenn Eltern ihren Kindern durch gutes Zureden die Angst nehmen möchten. Kinder mit Leistungsangst fühlen sich in ihrer negativen Denkspirale gefangen.

 

In der Lernberatung versuchen wir, dem Kind aus dieser negativen Denkspirale herauszuhelfen. Dein Kind wird dazu hilfreiche Denkmuster erlernen. Es ist wichtig, dass sich das Kind mit seinen Sorgen ernstgenommen und verstanden fühlt. Es soll verstehen können, wie Ängste entstehen, diese annehmen und lernen damit umzugehen. In Zukunft soll dein Kind wissen, wie es diese Angstsituationen gut bewältigen kann.

 

Gerne begleite ich dich auf diesem Weg. Ich freue mich, von dir zu hören. Habt ihr noch Fragen? Schreibe mir eine Mail oder ruf mich an – ganz unverbindlich!

Lerncoaching für Jugendliche

Vorbereitung auf den Übertritt

Bei dir steht der Übertritt in die Weiterführenden Schulen an. Das ist ein grosser Schritt und du fragst dich wahrscheinlich, was auf dich zukommen wird? Wird es streng sein? Was wird alles anders sein? Wie kann ich mich gut organisieren?

 

In der Lernberatung schauen wir an, wie du dich am besten auf den Start in der neuen Schule vorbereiten kannst und welche Strategien dir helfen können. Ein Teil der Beratung wird vor und ein Teil nach den Sommerferien stattfinden. Mit der richtigen Vorbereitung findest du dich besser in der neuen Situation zurecht.

 

Gerne begleite ich dich auf deinem Weg. Ich freue mich von dir zu hören. Hast du noch Fragen? Schreibe mir eine Mail oder ruf mich an – ganz unverbindlich!

Clever lernen, Workshop für 11- bis 13-jährige

Oft stossen Schüler mit dem Übertritt in die Weiterführenden Schulen mit den bisherigen Lernstrategien an ihre Grenzen. Plötzlich müssen sie sich auf mehrere Prüfungen parallel vorbereiten und haben jede Menge Hausaufgaben. Wichtig ist jetzt, sich die Zeit gut einteilen zu können, damit auch noch für Freizeit genügend Platz bleibt.

 

In diesem Workshop erfährst du, wie du deine Hausaufgaben schneller erledigen kannst, dir das Lernen leichter fällt und du dein Gehirn auf Hochtouren bringst. Ausserdem lernst du, was für eine gute Prüfungsvorbereitung wichtig ist, wie du dir den Inhalt von Texten besser merken kannst und welche Lernstrategien sinnvoll sind. Du erhälts konkrete Tipps und kannst die erworbenen Lernstrategien gleich im Workshop umsetzten und ausprobieren. Ausserdem bekommst du alle Unterlagen schriftlich, damit du sie zu Hause nochmals nachlesen kannst.

 

Der Workshop ist für max. 10 Schüler, dauert 2 x 2.5 Stunden und kostet CHF 195.- inklusive Kursmaterialien sowie dem Buch «Clever lernen», welches als Arbeitsbuch benutzt wird.

 

Der Workshop wird regelmässig ausgeschrieben. Gerne kannst du dich bei Interesse bei mir melden. Bei genügend Anmeldungen führe ich den Workshop auch ausserhalb des Kursprogrammes durch.

Organisation und Planung

Deine Hausaufgaben und das Lernen stressen dich voll. Es kommt alles zusammen: Viele Prüfungen, in allen Fächern noch Hausaufgaben, ein wichtiges Training oder Turnier steht an, usw. … und irgendwie reicht die Zeit einfach nicht mehr für alles. Aber mit der richtigen Organisation und Planung bringst du alles unter einen Hut.

 

In der Lernberatung schauen wir deine Stresssituationen genauer an. Wir probieren verschiedene Strategien aus, die dir dabei helfen, mit diesen Situationen umzugehen. Wir passen sie so lange an, bis wir zu deinem persönlichen Erfolgsrezept kommen.

 

Du möchtest dich besser organisieren und deine Planung in den Griff bekommen? Gerne unterstütze ich dich dabei. Ich freue mich, von dir zu hören. Hast du noch Fragen? Schreibe mir eine Mail oder ruf mich an – ganz unverbindlich!

Lernstrategien

Irgendwie funktionieren deine gewohnten Lernstrategien nicht mehr. Oder kennst du vielleicht noch gar keine geeigneten und nützlichen Lernstrategien und machst einfach irgendetwas? In Englisch musst du anders lernen als z.B. in Naturlehre. Und wie geht es schon wieder in Mathe? In deinem Kopf herrscht ein Durcheinander und du weisst nicht mehr, wie du am besten vorgehen sollst.

 

In der Lernberatung schauen wir gezielte Strategien für die jeweiligen Fächer an. Wir suchen die passenden für dich und probieren sie gemeinsam in der Beratung aus. Dabei lernst du, wie du die Strategie in deiner nächsten anstehenden Prüfung richtig anwenden kannst.

 

Du möchtest Lernstrategien kennenlernen, die zu dir passen? Gerne helfe ich dir dabei. Ich freue mich, von dir zu hören. Hast du noch Fragen? Schreibe mir eine Mail oder ruf mich an – ganz unverbindlich!

Prüfungsangst oder Angst vor Vorträgen

Du investierst viel Zeit und Energie ins Lernen. Obwohl du dich zu Hause sicher fühlst und dir alles klar ist, in der Prüfung oder beim Vortrag ist alles wie weggeblasen. Du bekommst Angst, vielleicht sogar Panik. «Es ist zu viel, das schaffe ich nie». Kommt dir das bekannt vor? Das muss nicht so bleiben, gegen Prüfungsangst kann man etwas tun!

 

In der Lernberatung schauen wir uns deine Angstsituation genau an. Du lernst, wie du dich mit der Angst anfreunden und umgehen kannst. Wir stellen dir ein «Notfallprogramm» zusammen und trainieren deine Angstsituation. So kannst du deinen Blackouts den Kampf ansagen.

 

Du möchtest deine Prüfungsangst oder Angst vor Vorträgen besiegen? Gerne unterstütze ich dich dabei. Ich freue mich, von dir zu hören. Hast du noch Fragen? Schreibe mir eine Mail oder ruf mich an – ganz unverbindlich!

«Aufschieberitis»

Wer kennt es nicht: Der Wille ist da, doch du kannst es einfach nicht durchhalten, obwohl du es dir doch so vorgenommen hast! Du denkst jedes Mal «Jetzt lerne ich mehr, damit meine Noten besser werden». Doch sobald du dich hinsetzen und damit beginnen solltest, kannst du dich nicht mehr dazu motivieren. Du findest tausend Gründe, warum es gerade nicht passt oder was du sonst noch machen musst. Oft plagt dich danach dein schlechtes Gewissen und du nimmst dir vor, bei der nächsten Prüfung wirklich früher zu beginnen. Doch dann beginnt alles von Neuem – ein Teufelskreis.

 

In der Lernberatung schauen wir uns gemeinsam die jeweiligen Situationen an. Wir erarbeiten Strategien, wie du es doch schaffst und dich überwinden kannst. Ich zeige dir Tipps und Tricks, um deine Motivation zu steigern.

 

Du möchtest endlich deinen inneren Schweinehund bezwingen? Gerne unterstütze ich dich dabei. Ich freue mich, von dir zu hören. Hast du noch Fragen? Schreibe mir eine Mail oder ruf mich an – ganz unverbindlich!

Vorbereitung auf grosse Prüfungen (Übertritt, LAP)

Eine anstehende Aufnahme- oder Abschlussprüfung (LAP, Matura, …) steht an. Bis jetzt bist du mit dem Lernen ganz gut klargekommen. Aber jetzt hast du einen riesigen Berg von Stoff, den du lernen musst und weisst nicht, wo du beginnen und wie du das alles hinkriegen sollst.

 

In der Lernberatung schauen wir uns gemeinsam an, was du können musst. Ich zeige dir, wie du den Stoff am besten einteilen kannst. Du lernst, wie du Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden kannst und welche Lernstrategien für dich am besten geeignet sind.

 

Gerne unterstütze ich dich bei der Vorbereitung auf deine grosse Prüfung. Ich freue mich, von dir zu hören. Hast du noch Fragen? Schreibe mir eine Mail oder ruf mich an – ganz unverbindlich!

 

Hinweis für Eltern: Oftmals sind auch Jugendliche erst bereit, sich auf ein Lerncoaching einzulassen, wenn ihr empfundener Leidensdruck gross genug ist.

Lerncoaching für Erwachsene

Unterstützung bei Aus- und Weiterbildungen

Möchtest du gerne deine Ziele erreichen, trittst aber nur auf der Stelle und kommst einfach nicht weiter? Gestaltet sich die Aus- oder Weiterbildung schwieriger als gedacht? Hast du keine Ahnung, wie du dir den Stoff aneignen kannst oder hast du immer zu wenig Zeit zum Lernen? Stehst du deswegen unter Druck und fühlst dich gestresst?

 

In der Lernberatung schauen wir uns gemeinsam deine Situation genau an. Wir setzen Ziele fest und suchen nach Lösungen, die in deinen Alltag passen. Du kannst verschiedene Strategien ausprobieren und mit ihnen experimentieren. So stellen wir gemeinsam dein persönliches Erfolgsrezept zusammen, das dir hilft, künftig besser mit diesen schwierigen Situationen umgehen zu können.

 

Mache den ersten Schritt in Richtung Ziel, gerne unterstütze ich dich dabei. Ich freue mich von dir zu hören. Hast du noch Fragen? Schreibe mir eine Mail oder ruf mich an – ganz unverbindlich!

Kurse für Schüler

Workshop Clever lernen

Oft stossen Schüler mit dem Übertritt in die Weiterführenden Schulen mit den bisherigen Lernstrategien an ihre Grenzen. Plötzlich müssen sie sich auf mehrere Prüfungen parallel vorbereiten und haben jede Menge Hausaufgaben. Wichtig ist jetzt, sich die Zeit gut einteilen zu können, damit auch noch für Freizeit genügend Platz bleibt.

 

In diesem Workshop erfährst du, wie du deine Hausaufgaben schneller erledigen kannst, dir das Lernen leichter fällt und du dein Gehirn auf Hochtouren bringst. Ausserdem lernst du, was für eine gute Prüfungsvorbereitung wichtig ist, wie du dir den Inhalt von Texten besser merken kannst und welche Lernstrategien sinnvoll sind. Du erhälts konkrete Tipps und kannst die erworbenen Lernstrategien gleich im Workshop umsetzten und ausprobieren. Ausserdem bekommst du alle Unterlagen schriftlich, damit du sie zu Hause nochmals nachlesen kannst.

 

Der Workshop ist für max. 10 Schüler, dauert 2 x 2.5 Stunden und kostet CHF 195.- inklusive Kursmaterialien sowie dem Buch «Clever lernen», welches als Arbeitsbuch benutzt wird.

 

Der Workshop wird regelmässig ausgeschrieben. Gerne kannst du dich bei Interesse bei mir melden. Bei genügend Anmeldungen führe ich den Workshop auch ausserhalb des Kursprogrammes durch.

Vorträge und Kurse für Eltern

Mit Kindern lernen (wenig helfen – richtig helfen)

Konkrete Strategien für Eltern – ein Vortrag nach Fabian Grolimund und Stefanie Rietzer (www.mit-kindern-lernen.ch).

 

Eltern wünschen sich, dass ihre Kinder eine glückliche Schulzeit erleben. Sie möchten, dass ihre Kinder das Lernen als etwas Sinnvolles und Schönes begreifen, im Unterricht gut mitarbeiten und die Hausaufgaben in Ruhe erledigt werden. In diesem Vortrag wird erklärt, wie diese positive Entwicklung angestossen werden kann. Die Inhalte orientieren sich an der aktuellen psychologischen Forschung und geben praxisnahe Antworten auf die Fragen: Wie kann ich mein Kind für das Lernen und die Hausaufgaben motivieren und zu mehr Selbständigkeit anleiten? Welche Lernstrategien sind für Primarschulkinder sinnvoll? Wie kann ich Hausaufgabenkämpfe reduzieren? Wie kann ich dazu beitragen, dass mein Kind gerne liest?

 

Während 90 Minuten erhalten Eltern von Primarschulkindern und deren Lehrkräfte konkrete Tipps, die gleich umgesetzt werden können. Im Anschluss an den Vortrag wird allen Kursteilnehmern per E-Mail das Handout «Mit Kindern lernen» zugesandt.

 

Habe ich dein Interesse geweckt? Dann bist du bei mir richtig: Buche mich jetzt für euren Anlass. Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Schreibe mir eine Mail oder ruf mich an.

Elterncafé – Lerncafé

Ein Elterncafé oder Lerncafé bedeutet, sich im kleinen, privaten Rahmen bei einer Tasse Kaffee unkompliziert auszutauschen und Antworten auf seine Fragen zu finden.

 

Das eigene Kind in seinem Lernprozess zielführend zu unterstützen, wünschen sich die meisten Eltern. Doch leider verlaufen die Situationen nicht immer unproblematisch und sind oft mit Schwierigkeiten verbunden. Das kann recht anspruchsvoll und zermürbend sein.

 

Im Lerncafé beschäftigen wir uns unter anderem mit Fragen wie diesen: Wie kann ich das Interesse und die Lernmotivation meines Kindes steigern? Wie gehe ich mit Lernkonflikten um? Wie können wir die täglichen Hausaufgabenkämpfe reduzieren? Wie kann ich dazu beitragen, dass mein Kind gerne liest? Wie kann ich mit meinem Kind die Rechtschreibung trainieren?

 

Im Lerncafé erhältst du von mir Antworten auf diese Fragen. Dieses Hintergrundwissen verhilft dir zu einem positiveren und entspannteren Lernalltag.

 

Konditionen:

Das Lerncafé findet bei mir im Lernstudio «LernUp» zu einem frei wählbaren Termin statt und dauert 90 Minuten. Die Kosten betragen CHF 240.- pro Lerncafé. Die max. Teilnehmerzahl sind 4 Personen. Der Austausch unterliegt der Schweigepflicht. Anschliessend an das Lerncafé erhältst du die Unterlagen zu den behandelten Themen per Mail.

 

Hast du noch Fragen? Schreibe mir eine Mail oder ruf mich unverbindlich an. Ich freue mich auf dich.

Online Coaching

Coaching mit «Zoom»

Ein Lerncoaching kann auch gerne online mit «Zoom» durchgeführt werden. Die Software ist einfach zu bedienen und kann gratis heruntergeladen werden. Vor der Beratung schicke ich dir einen Link, der dich per Mausklick in unser «Zoom-Meeting» führt. Die Onlineberatung kann durch Telefonate, Mails, Bilder usw. ergänzt werden. Diese Form des Coachings ermöglicht es uns, zeitlich und räumlich unabhängig voneinander zusammenzuarbeiten.